Datenschutzrichtlinien

Einführung

Wir schätzen und respektieren die Privatsphäre unserer Besucher. In diesem Datenschutzdokument beschreiben wir die verschiedenen Arten von persönlichen Informationen, die wir von Ihnen erhalten und sammeln, wenn Sie sich unsere Website anzeigen lassen und nutzen, und wie diese Informationen verwendet werde.

Inhaltsverzeichnis

  1. Wer wir sind
  2. Informationen, die wir sammeln
  3. Wofür und wie verwenden wir ihre informationen?
  4. Rechtliche grundlage
  5. Persönlicher datenschutz
  6. Weitergabe von informationen an dritte
  7. Links von dritten
  8. Wo speichern wir die informationen
  9. Zugriff, datenportabilität, migration und übertragungshilfe
  10. Antrag auf berichtigung, einschränkung oder löschung der personenbezogenen daten
  11. Datenhaltung
  12. Zusammenarbeit
  13. Nutzungsbedingungen
  14. Ihre zustimmung
  15. Änderungen unserer datenschutzrichtlinie
  16. Beschwerde

A. Wer wir sind

  1. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, können Sie uns unter Verwendung folgender Angaben kontaktieren.

    Dating Factory
    Tyche Technologies AG, c/o LacMont AG, Landis + Gyr-Strasse 1,6300 Zug, Switzerland
    Telefon: +41 445 802 054
    E-mail: legal@datingfactory.com
    Handelsregisternummer: CHE-420.114.703.
  2. Unsere Kunden können Anfragen bezüglich Datenschutz, Privatsphäre und Sicherheit an privacy@datingfactory.com senden.

B. Informationen, die wir sammeln

  1. Sie können unsere Website anonym besuchen.
  2. Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, werden folgende Datenkategorien für Sie und in ihrem Namen verarbeitet:
    1. Persönliche Daten wie Name, Geburtsdatum, Handynummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Geschlecht, Kontodaten und Anmeldeinformationen sowie Geräteinformationen wie IP.
    2. Finanzinformationen wie Rechnungsinformationen und Kreditkartendetails. Finanzinstitute oder Zahlungsabwickler können uns Aktualisierungen bezüglich Ihrer Zahlungsinformationen oder Zahlungsmethoden in Bezug auf Ihr bezahltes Konto oder bezahlte Abonnements und Dienstleistungen zur Verfügung stellen.
    3. Zusätzliche Informationen werden bereitgestellt, wenn Sie Ihr Profil vervollständigen, z. B. Dating-Übereinstimmungen, Alterspräferenzen, Sternzeichen, geografischer Standort, Fotos, persönliche Interessen, körperliche Merkmale.
    4. Nutzungsinformationen: Wir erfassen möglicherweise Informationen über Ihre Aktivitäten in unseren Diensten, z. B. Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung, Klicks und Werbung, auf die Sie klicken, und wie Sie mit anderen Benutzern interagieren.
    5. Sensible personenbezogene Daten wie sexuelle Orientierung und religiöse Überzeugungen.
  3. Einige Informationen, wie Ihre IP-Adresse und Ihr Browser (Benutzer-Agent), werden automatisch erfasst, wenn Sie unsere Website besuchen oder nutzen. Wir können auch Cookies und Analysetools installieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie hier.
  4. Einige Informationen werden gesammelt, wenn Sie sich an unser Kundendienst-Team wenden.
  5. Wir werden Sie über relevante Änderungen in Bezug auf den Service, wie die Implementierung zusätzlicher Funktionen, informieren, indem wir diese auf dieser Website veröffentlichen und per E-Mail zukommen lassen.

C. Wofür und wie verwenden wir ihre informationen?

  1. Alle Informationen, die wir von Ihnen sammeln, können für einen oder mehrere der folgenden Zwecke verwendet werden:
    1. Um unsere Dienste bereitzustellen und Ihnen zu helfen, sich mit anderen Benutzern zu verbinden;
    2. Um mit Ihnen zu kommunizieren und Ihr Profil zu verwalten, z. B. Ihr Konto zu erstellen und zu verwalten, Ihnen Kundenbetreuung zu gewährleisten und Ihre Transaktionen abzuschließen;
    3. Um Ihre Erfahrung zu personalisieren, Ihre Interessen mit gezielten Bannern oder Werbeaktionen auszurichten;
    4. Für die Verbesserung unserer Website, die Verbesserung unserer Marketingbemühungen, statistische Analysen der Website-Nutzung;
    5. Um regelmäßige E-Mails zu versenden;
    6. Um Betrug, andere illegale oder nicht autorisierte Aktivitäten zu verhindern, aufzudecken und zu bekämpfen;
    7. Um die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten.
  2. Wenn Sie sich zu jeglichem Zeitpunkt vom Erhalt zukünftiger E-Mails abmelden möchten, können Sie Ihr Konto nach der Anmeldung kündigen, indem Sie auf "Profil löschen" klicken.

D. Rechtliche grundlage

  1. EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt entweder auf Ihrer Zustimmung oder für den Fall, dass die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist, an dem Sie beteiligt sind, oder um auf Ihren Wunsch vor Vertragsabschluss Schritte zu unternehmen.
  2. Wenn die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung basiert, können Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie uns über die Kontaktinformationen in Abschnitt A.1 kontaktieren.
  3. Um Mitglied zu werden, müssen Sie uns die erforderlichen personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Wenn Sie uns nicht alle erforderlichen Informationen zur Verfügung stellen, kann der Service nicht bereitgestellt werden.
  4. Einhaltung des Online-Datenschutzgesetzes für Kinder. Wir werden gewollt keine Informationen von Personen unter dreizehn (13) Jahren sammeln. Unsere Website, Produkte und Dienstleistungen richten sich alle an Personen, die mindestens achtzehn (18) Jahre oder älter sind.

E. Persönlicher datenschutz

  1. Wir ergreifen die folgenden technischen, physischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten vor versehentlicher oder rechtswidriger Zerstörung oder versehentlichem Verlust, Änderung, unbefugter Verwendung, unbefugter Änderung, Offenlegung oder Zugriff sowie vor allen anderen rechtswidrigen Formen der Verarbeitung zu gewährleisten.
  2. Wir überwachen unsere Systeme regelmäßig auf mögliche Schwachstellen und Angriffe und überprüfen Ihre Informations-, Speicher- und Verarbeitungspraktiken, um unsere technischen, physischen und organisatorischen Maßnahmen zu aktualisieren.
  3. Um sicherzustellen, dass unsere Systeme und Ihre Daten geschützt sind, sind folgende Maßnahmen erforderlich: Speicherung vertraulicher Daten wie Anmeldeinformationen und Kreditkartendaten in verschlüsselter Form.
  4. Vertraulichkeit. Alle Mitarbeiter unterliegen der vollständigen Vertraulichkeit, und alle Subunternehmer und Subprozessoren müssen eine Vertraulichkeitsvereinbarung unterzeichnen, wenn die vollständige Vertraulichkeit nicht Teil der Hauptvereinbarung zwischen den Parteien ist.
  5. Transparenz. Wir werden Sie jederzeit über Änderungen an den Prozessen zum Schutz des Datenschutzes und der Sicherheit, einschließlich Praktiken und Richtlinien, auf dem Laufenden halten. Sie können jederzeit Informationen darüber anfordern, wo und wie Daten gespeichert, gesichert und verwendet werden. Wir werden auch die Zusammenfassungen aller unabhängigen Audits des Service bereitstellen.
  6. Die Fähigkeit einzugreifen. Wir aktivieren Ihre Rechte auf Zugriff, Berichtigung, Löschung, Sperrung und Widerspruch, indem wir Ihnen die Möglichkeit bieten, Anweisungen an die folgende E-Mail-Adresse privacy@datingfactory.com zu senden.
  7. Überwachung. Wir verwenden Sicherheitsberichte, um Zugriffsmuster zu überwachen und potenzielle Bedrohungen proaktiv zu identifizieren und zu mindern. Verwaltungsvorgänge, einschließlich Systemzugriff, werden protokolliert, um einen Prüfpfad bereitzustellen, wenn nicht autorisierte oder versehentliche Änderungen vorgenommen werden.

    Die Systemleistung und -verfügbarkeit wird sowohl von internen als auch von externen Überwachungsdiensten überwacht.
  8. Benachrichtigung über Verstöße gegen personenbezogene Daten. Falls Ihre Daten kompromittiert werden, werden wir Sie und die zuständige(n) Aufsichtsbehörde(n) innerhalb von zweiundsiebzig (72) Stunden per E-Mail über das Ausmaß des Verstoßes, die betroffenen Daten und etwaige Auswirkungen auf den Dienst informieren sowie über unseren Aktionsplan für Maßnahmen zur Sicherung der Daten und zur Begrenzung möglicher nachteiliger Auswirkungen auf die betroffenen Personen.

    „Verletzung personenbezogener Daten“ bezeichnet eine Sicherheitsverletzung, die zur versehentlichen oder rechtswidrigen Zerstörung, zum Verlust, zur Änderung, zur unbefugten Offenlegung oder zum Zugriff auf personenbezogene Daten führt, die im Zusammenhang mit der Bereitstellung des Dienstes übertragen, gespeichert oder anderweitig verarbeitet werden.

F. Weitergabe von informationen an dritte

  1. Wir verkaufen, handeln oder übertragen keine personenbezogenen Daten an Dritte.
  2. Dies gilt nicht für vertrauenswürdige Dritte oder Subunternehmer, die uns beim Betrieb unserer Website, bei der Führung unseres Geschäfts oder für die Dienstleistung Ihnen gegenüber unterstützen. Solche vertrauenswürdigen Parteien haben möglicherweise Zugang zu personenbezogenen Daten, die sie kennen müssen, und sind vertraglich verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln.
  3. Wir können Ihre Informationen auch dann freigeben, wenn wir der Meinung sind, dass die Freigabe zur Einhaltung des Gesetzes, zur Durchsetzung unserer Website-Richtlinien oder zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit unserer oder anderer Personen angemessen ist.
  4. Wir werden die Einhaltung dieser Standards und Audits durch Subunternehmer und Subprozessoren überwachen, um sicherzustellen, dass die Datenschutzanforderungen erfüllt werden.
  5. Gesetzlich vorgeschriebene Offenlegung. Wir werden die Daten des Kunden nicht an Strafverfolgungsbehörden weitergeben, es sei denn, dies wurde von Ihnen angeordnet oder ist gesetzlich vorgeschrieben. Wenn Regierungen rechtmäßig Kundendaten von uns verlangen, bemühen wir uns, die Offenlegung einzuschränken. Wir werden nur bestimmte Daten veröffentlichen, die aufgrund der entsprechenden gesetzlichen Anforderungen vorgeschrieben sind.
  6. Wenn wir zur Offenlegung Ihrer Daten gezwungen werden, werden wir Sie umgehend benachrichtigen und eine Kopie der Anfrage bereitstellen, sofern dies nicht gesetzlich verboten ist.
  7. Weitergabe von Daten an Nicht-EWR-Länder. Wir können personenbezogene Daten an Dritte oder Verarbeiter weitergeben, die in anderen Nicht-EWR-Ländern außer Großbritannien oder der Schweiz ansässig sind. In diesem Fall stellen wir sicher, dass der Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß der Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission für das jeweilige Land hat, durch Eigenerklärung des Empfängers für den EU/Schweizer - US Privatschutz oder bei vorhandener Zustimmung unserer Benutzer.
  8. Gebietsansässige in Kalifornien. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, können Sie eine Mitteilung anfordern, in der die Kategorien persönlicher Informationen über Ihre Person angegeben sind, die wir im vorangegangenen Kalenderjahr für Direktmarketingzwecke an Dritte weitergegeben haben.

G. Links von dritten

Gelegentlich können wir nach unserem Ermessen Produkte oder Dienstleistungen Dritter auf unserer Website aufnehmen oder anbieten. Diese Websites von Drittanbietern haben separate unabhängige Datenschutzrichtlinien. Wir übernehmen daher keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt und die Aktivitäten dieser verlinkten Websites. Wir sind jedoch bemüht, die Integrität unserer Website zu schützen, und freuen uns über jegliches Feedback zu diesen Websites.

H. Wo speichern wir die informationen

Speicherort personenbezogener Daten. Alle Daten werden in Datenbanken und Datenbeständen gespeichert, die in Großbritannien gehostet werden.

I. Zugriff, datenportabilität, migration und übertragungshilfe

  1. Sie können jederzeit eine Bestätigung von uns erhalten, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden oder nicht.
  2. Sie können jederzeit eine vollständige Datenkopie bestellen, die Sie an einen anderen Controller der Daten senden können. Ihre Daten werden von uns innerhalb von 30 Werktagen kostenlos geliefert.

J. Antrag auf berichtigung, einschränkung oder löschung der personenbezogenen daten

  1. Berichtigung. Sie können jederzeit unverzüglich die Berichtigung ungenauer personenbezogener Daten, die Sie betreffen, erhalten, vgl. Punkt E.6.
  2. Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten. Sie können uns jederzeit auffordern, die Verarbeitung personenbezogener Daten einzuschränken, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:
    1. wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten, für einen Zeitraum, in dem wir die Richtigkeit der personenbezogenen Daten überprüfen können;
    2. wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist und Sie sich der Löschung der personenbezogenen Daten widersetzen und stattdessen die Einschränkung ihrer Verwendung beantragen; oder
    3. wenn wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigen, diese jedoch von Ihnen zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden.
  3. Löschen. Sie können unverzüglich die Löschung personenbezogener Daten beantragen, die Sie betreffen, und wir werden die personenbezogenen Daten unverzüglich löschen, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:
    1. wenn die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind;
    2. wenn Sie Ihre der Verarbeitung zugrunde liegende Zustimmung widerrufen und keine andere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung besteht;
    3. wenn Sie der Verarbeitung widersprechen, falls die Verarbeitung für Direktmarketingzwecke erfolgt;
    4. wenn die personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeitet wurden; oder
    5. wenn die personenbezogenen Daten gelöscht werden müssen, um einer gesetzlichen Verpflichtung nach EU- oder nationalem Recht nachzukommen.

K. Datenhaltung

  1. Richtlinie zur Datenhaltung. Wir speichern Ihre Daten so lange, wie dies zur Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist, oder wir haben ein berechtigtes Interesse an einer weiteren Speicherung. Wir werden Daten speichern, die wir speichern müssen, um vertragliche oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen (Steuern, Straf-, Handels- und Rechnungen) einzuhalten. Aus diesem Grund werden Ihre Daten aufgrund von Steuervorschriften bis zu zehn (10) volle Geschäftsjahre ab der Kündigung Ihres Service-Kontos gespeichert.
  2. Falls Sie Ihr Service-Konto kündigen, bleiben Ihre Kontoinformationen erhalten, obwohl Ihr Service-Konto auf unserer Website nicht mehr sichtbar ist.
  3. Datenhaltung zur Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen. Sie können nicht verlangen, dass wir eine der Standardaufbewahrungsfristen ändern, mit Ausnahme der Gründe für die Löschung gemäß Punkt J.3.
  4. Datenrückgabe und/oder -löschung. Wenn wir kein berechtigtes Interesse haben, anonymisieren wir Ihre Daten, es sei denn, wir müssen sie aufbewahren, um die Einhaltung des geltenden Rechts nachzuweisen. Zum Beispiel:
    1. Wir werden Ihre Daten im Falle einer offenen Frage, eines Anspruchs oder einer Streitigkeit aufbewahren, bei welchen wir die relevanten Informationen aufbewahren müssen, bis sie gelöst sind; oder
    2. Die Informationen müssen für unsere legitimen Geschäftsinteressen wie Betrugsprävention und Verbesserung der Sicherheit der Benutzer aufbewahrt werden.
  5. Sie können vor der Kündigung eine Datenkopie anfordern. Sie dürfen das Service-Konto erst kündigen, wenn die Datenkopie geliefert wurde, da wir die Datenkopie sonst nicht liefern können.

L. Zusammenarbeit

Wir werden mit Ihnen zusammenarbeiten, um die Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen sicherzustellen, z. B. damit Sie die Ausübung der Rechte der betroffenen Personen (Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Sperrung, Widerspruch) wirksam gewährleisten und Vorfälle einschließlich forensischer Analysen im Falle einer Sicherheitsverletzung verwalten können.

M. Nutzungsbedingungen

Bitte besuchen Sie auch unseren Abschnitt Allgemeine Geschäftsbedingungen, in dem die Verwendung, Haftungsausschlüsse und Haftungsbeschränkungen für die Nutzung unserer Website unter AGB festgelegt sind.

N. Ihre zustimmung

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie dieser Datenschutzrichtlinie und unseren Cookies zu.

O. Änderungen unserer datenschutzrichtlinie

  1. Wenn wir entscheiden, unsere Datenschutzrichtlinie zu ändern, werden wir diese Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen und/oder das unten stehende Änderungsdatum der Datenschutzrichtlinie aktualisieren.
  2. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 24.06.2020 geändert.

P. Beschwerde

Sie können jederzeit eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde bezüglich unserer Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einreichen.